Adressgenerierung

12. Juni 2017   |   KERSTIN WASCHKUT   |   E-MAIL MARKETING

 

Adressgenerierung: Ein Muss für Ihr E-Mail-Marketing

Sie betreiben bereits E-Mail Marketing,
Ihr Adresspool ist jedoch sehr überschaubar?
Oder Sie möchten weitere Gäste mit Ihren ansprechenden News und Arrangements im Newsletters ansprechen?

Für einige Hoteliers ist die Adressgenerierung eine Hürde, die oft nur umgangen wird: Alle Gäste, die jemals im Hotel gebucht haben, werden aus dem System exportiert und als Newsletter-Verteiler verwendet. Obwohl das ein relativ einfacher und schneller Weg, hat er zwei große Haken: Einerseits müssen Sie die rechtlichen Bedingungen berücksichtigen und andererseits sind dies zwar quantitative Adressen, jedoch keineswegs qualitativen.

 

Generierung von qualifizierten E-Mail Adressen!

Auf dem Weg zur Königsdisziplin, qualifizierte Adressen zu generieren, treffen Sie auf einige Maßnahmen, die relativ schnell und kostengünstig angewendet werden können. 

 

Wir geben Ihnen einen kleinen Einblick:

Die eigenen Online-Medien, wie die Hotel-Website oder die E-Mail-Signaturen sind eine wichtige Basis zur Generierung qualifizierter E-Mail-Adressen, da sich die Gäste hier in der Regel sowieso schon mit dem Hotel beschäftigen. Das macht diese Adressen auch besonders wertvoll, da es sich hierbei oft um Interessenten, neue Gäste oder Stammgäste handelt, die der Zielgruppe des Newsletters entsprechen und besonders viele Conversions erzielen. Des Weiteren sind diese Methoden ohnehin nur online zu erreichen und somit für das E-Mail-Marketing, welches sich auf onlineaffine Menschen spezialisiert, am besten geeignet. Außerdem sind diese Methoden jederzeit und überall online abrufbar. Der Verteileraufbau über die eigenen Online-Medien wird als der wichtigste und effizienteste Weg zur Generierung qualifizierter E-Mail-Adressen angesehen!

Analysieren Sie Ihre eigenen Online-Medien und optimieren Sie sie:

  • Omnipräsente Online-Anmelde-Möglichkeiten anbieten
  • Adressgenerierung im Geschäftsprozess
  • Spezielle Angebote für Newsletter-Abonnenten
  • Apps zur Generierung von Adressen einsetzen
  • E-Mail und Reservierungsanfragen nutzen
  • Overlay oder Lightboxes auf Ihrer Website
  • Signaturen ergänzen

Zusätzlich zu den eigenen Online-Medien, wie etwa der eigenen Website, gibt es zahlreiche weitere Möglichkeiten, um im Internet Adressen zu generieren. Genau wie bei den eigenen Onlinemedien zeichnen sich diese durch meist einfache, kosteneffiziente, gut messbare und durchgehende Verfügbarkeit aus. Des Weiteren haben diese Maßnahmen zur Adressgenerierung oft eine deutlich höhere Reichweite. Dies jedoch auf Kosten einer möglichen Verwässerung der Zielgruppengenauigkeit und damit ihrer Qualifizierung bzw. ihres Wertes.

Finden Sie Ihren Weg und setzen Sie Onlinemedien von Drittanbietern ein:

  • Gewinnspiele
  • Social Netzwerke als Werbeplattform
  • Suchmaschinen nutzen
  • Banner-Werbung
  • WLAN Hotspots nutzen

Sie sehen, dass es viele Wege gibt, qualifizierte E-Mail-Adressen zu generieren. Starten Sie jetzt durch!

 

 

Über Kerstin Waschkut

Kerstin Waschkut ist seit April 2015 bei Online Birds tätig. Nachdem Kerstin durch Ihr Hotelmanagement Studium in den Niederlanden ihr Wissen in der Hotellerie erweitert hat, konnte sie dies direkt als Marketingleitung bei den Cocoon Hotels anwenden. 

Online Birds auf Facebook Bleiben Sie am Laufenden indem Sie uns auf Facebook abonnieren
Auf Facebook abonnieren