Quick Wins für Ihre Hotel Website
Mit Online Marketing durch die Corona Krise

Quick Wins für Ihre Hotel Website

Das sollten Sie jetzt auf Ihrer Website anpassen

Die Auswirkungen des Corona-Virus treffen die Hotellerie mit voller Wucht und im großen Stil werden wohl nur staatliche Mittel helfen, die Krise zu überwinden. ABER: Für die Zeit nach Corona ist ein großer Naherholungs-Boom zu erwarten und darauf gilt es sich zu fokussieren. Die Menschen werden ausgefallene Urlaube nachholen wollen, dabei aber eher in der Nähe bleiben. Viele von ihnen schauen schon jetzt nach der passenden Destination, da ihnen durch die veränderte Arbeitssituation mehr Zeit zur Verfügung steht. Im Umgang mit dem Corona-Virus ist daher die Kommunikation mit Ihren bestehenden und potenziellen Gästen von entscheidender Bedeutung. Dabei ist Ihre Website DAS zentrale Marketinginstrument für Ihren Direktvertrieb und eine der ersten Anlaufstellen für Ihre Gäste. Dementsprechend finden Sie im Folgenden schnell umsetzbare Handlungsempfehlungen für Ihre Website. 


Erstellen Sie eine Unterseite mit einem Statement zum Corona-Virus auf Ihrer Website
Kommunizieren Sie offen über die aktuelle Situation und erstellen Sie eine spezielle Unterseite mit einem Statement für Ihre Website. Bei Privathotels bietet es sich an, das Statement persönlich aus Sicht des Hoteldirektors/Inhabers zu formulieren. Zeigen Sie Empathie und heben Sie hervor, dass die Gesundheit Ihrer Gäste und Mitarbeiter im Mittelpunkt Ihrer Handlungen steht. Ein Beispiel für eine solche Unterseite finden Sie hier.


Ergänzen Sie auf Ihrer Website ein Banner mit Verlinkung zum Statement
Nachdem Sie die Unterseite erstellt haben, gilt es außerdem ein prominentes Banner mit Verlinkung zu Ihrem Statement zu integrieren, welches von jeder Unterseite Ihrer Website erreichbar ist. Als Alternative, jedoch etwas weniger auffällig, kann auch ein Hinweis auf der Startseite platziert werden. Lassen Sie den Link zu Ihrem Statement in beiden Fällen in einem neuen Fenster öffnen, sodass Ihr (potenzieller) Gast die Seite, auf der er sich gerade befindet, nicht verliert beziehungsweise nicht noch einmal öffnen muss. 


Starten Sie eine „Heute buchen & später entscheiden“-Kampagne 
Ihre zukünftigen Gäste sind jetzt online und informieren sich jetzt darüber, wie sie gestrichene Urlaube nachholen können. Rufen Sie eine „Heute buchen & später entscheiden“-Kampagne ins Leben, bei der sie Ihren Gästen die Möglichkeit geben, das An- und Abreisedatum für die Buchung im Nachhinein zu ändern. Gehen Sie passend dazu auch mit dem Thema Stornierung pragmatisch um und erstellen Sie hier eine klare Richtlinie, die Sie auf der Website veröffentlichen. Bieten Sie beispielsweise Gästen mit bestehenden Buchungen an, dass sie diese auf einen späteren Zeitraum verschieben könnten. 


Bewerben Sie spezielle Angebote über ein Exit Intent Pop-Up
Aktuell ist es noch wichtiger, Nutzer zu halten, die sich bereits auf Ihrer Website befinden. An dieser Stelle ist die Exit Intent Technologie ein idealer Ansatz. Sobald ein Nutzer seine Mouse Richtung „X“ bewegt, um die Website zu schließen, wird ihm ein Pop-Up ausgespielt, welches auf Ihr neues Angebot „Heute buchen & später entscheiden“ hinweist. Somit wird Ihr potenzieller Gast länger auf Ihrer Website gehalten und gleichzeitig über das neue Angebot informiert. 


Nicht vergessen: Ersetzen Sie KEINEN bestehenden Content auf der Website
Bei all den Dingen, die Sie auf Ihrer Website anpassen, ist es wichtig, dass Sie keinen bestehenden Content ersetzen. Das könnte dazu führen, dass sich Ihre Rankings in den Suchmaschinen verschlechtern. Zusätzlich sollten im Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO) noch weitere Aspekte berücksichtigt werden. In Kürze werden wir Ihnen hierzu zusätzliche Tipps und Handlungsempfehlungen zur Verfügung stellen. 
 

 

Dieser Artikel ist ebenfalls in der AHGZ erschienen
ZUM ARTIKEL


 

Ist Ihr Hotel Online Marketing bereit für die Wiedereröffnung?

Geben Sie Ihre Hotelwebsite auf der Plattform www.hoteldigitalscore.com ein und erhalten Sie in wenigen Minuten eine unverbindliche Erstanalyse zu fünf Basis-Bereichen des Online Marketings.

✓ neutral ✓ schnell ✓ übersichtlich ✓ unverbindlich